Weingut Elisabetta Abrami

Das Land von Elisabetta Abrami erstreckt sich über 15 Hektar zwischen Provaglio d'Iseo, Passirano und Paderno Franciacorta.

Durch sorgfältige Rebsortenauswahl, eine niedrige Rebendichte pro Hektar, manuelle Traubenernte bei Spitzenreife, eine niedrige Produktion pro Rebstock und einem hohen Maß an Respekt gegenüber der Umwelt, wird ein ausgezeichneter Wein zum Leben erweckt.

Jede Phase der Produktion vom Weinberg bis zum Keller wird mit verschiedenen Techniken durchgeführt. Diese Techniken basieren auf Grundlagen und strengen Vorschriften, die sicherstellen, dass spezifische Methoden und Fachwissen in jeder Phase verwendet werden.

Elisabettas alleiniges Ziel ist es, ein neues, qualitativ hochwertiges und geschliffenes Produkt anzubieten, das dennoch aus alten Ursprüngen stammt. Für sie ist der Gipfel des Berges nur erreichbar, wenn die besondere Vereinigung, die zwischen Tradition, Technik und dem fruchtbaren Land besteht und dauerhaft lebendig und intakt bleibt.